Home > Monatsübung Personenrettung

Mi, 6. Februar 2019

Monatsübung Personenrettung

Bei Klirrenden Minusgraden begaben wir uns bei der 2. Monatsübung am 06.Februar in diesem Jahr sprichwörtlich auf "dünnes Eis"

Thema der Übung war die Rettung von Personen welche im Eis von zugefrorenen Gewässern eingebrochen sind. 
Ein nicht unbedingt alltägliches Szenario, bei dem wir mit den unserer Feuerwehr zur Verfügung stehenden Gerätschaften versuchten eine möglichst sichere und schnelle Rettung zu ermöglichen.
Austragungsort war der Weiher in Hub, der die optimalen Bedingungen dafür bot.

Übungsvorbereitung & Leitung: OBI Dominik Schachl